Liebe Rumliebhaberinnen und Rumliebhaber

Im Südwesten der Insel Mauritius liegt ein Tal, das große Zuckerrohrfelder und tropische Pflanzen beherbergt. Inmitten dieses Tals liegt die Destillerie Chamarel, die dort hervorragenden Rhum Agricole herstellt. Das Gebäude soll eine Verbindung mit der Natur darstellen und Touristen eine beeindruckende Erfahrung bieten.
Die Destillerie eröffnete 2008 den Betrieb und kann damit noch nicht auf eine lange Geschichte zurückblicken. Trotzdem hat Chamarel es geschafft Qualität in ihren Produkten zu vermitteln. Der verarbeitete Zuckerrohrsaft stammt aus dem umliegenden Tal, der dort aufgrund dessen Mikroklimas eine einen sehr besonderen Charakter erhält. Jeder Ablauf der Destillerie wird strengstens kontrolliert, sodass immer eine bestmögliche Qualität bereitgestellt werden kann.
Das Lineup von Chamarel umfasst Abfüllungen der Altersklassen VSOP und XO, die durch Noten von Vanille, Eiche und einer interessanten Pfefferwürze überzeugen können. Wodurch sich Chamarel jedoch deutlich hervorhebt, ist ihr Angebot an hochqualitativen spiced Rum. Hier kommen natürliche Zutaten zum Einsatz die tolle Aromen bieten. So kann beispielsweise der Exotic spiced durch Zimt, geröstetem Kaffee, Mandarinenschale, Vanille, Nüsse und Koriander punkten. Allerdings stellt Chamarel auch Liköre mit unterschiedlichsten Geschmäckern wie Kaffee, Vanille oder Mandarine her.

Joeys Rumtipp:

Oftmals unterscheidet Likör und Rum nur der Alkoholgehalt. Fürchten Sie sich also nicht mal aus dieser Grenze auszubrechen und etwas in Richtung Likör zu probieren.