ÜBER GOSLING'S RUM

Die Inselgruppe der Bermudas zählt zur Karibik, obwohl sie ungefähr 1500 Kilometer von den Bahamas entfernt ist. Ihre Hauptstadt zählt knapp 1000 Einwohner und es gibt weder Einkommen- noch Mehrwertsteuer. Dennoch ist der Lebensstandard sehr hoch. Berühmt-berüchtigt ist das „Bermudadreieck“. In diesem Gebiet, zwischen der Inselgruppe im Norden, Florida im Westen und Puerto Rico im Süden, solle schon einige hunderte Schiffe aber auch zahlreiche Flugzeuge verschwunden sein. Sogar Christoph Kolumbus berichtete damals von verrücktspielenden Kompassen.

Im Jahr 1806 war die „Mercure“ 91 Tage in einer Flaute gefangen, eher das Schiff den Hafen von St. George auf Bermuda erreichte. Die Familie Gosling aus England war am Weg nach Nordamerika, verweilte aber in St. George und James eröffnete ein Geschäft. 1857 übernahmen die Söhne von Ambrose Gosling die Firma und verkauften drei Jahre darauf den ersten Rum aus Eichenfässern. Bis zum ersten Weltkrieg mussten die Kunden leere Flaschen mitnehmen, denn der Rum wurde nur direkt aus den Fässern verkauft.

Heute ist Gosling der größte Exporteur eines Produkts aus Bermuda und vorallem bekannt durch die eingetragene Marke „Dark ‘n Stormy“. Der Cocktail darf offiziell nur mit dem Gosling Black Seal Rum zubereitet werden. Beim Rum handelt sich um einen Blend mit ca. 3 Jahren Lagerzeit. Am Gaumen deutlich wahrnehmbar sind Vanille, Karamell und Beerenfrüchte.

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der offiziellen Website von Gosling oder auf Facebook.


Den beliebten Dark 'n Stormy Cocktail würde es ohne Gosling's nicht geben! Dark 'n Stormy ist sogar ein eigetragene Markenzeichen und darf nur mit GOSLING'S BLACK SEAL RUM zubereitet werden.


Das Rezept:

  • 4 cl dunkler Rum (Gosling’s Black Seal)
  • 2 cl frischer Limettensaft
  • Spicy Ginger (zB. Von Thomas Henry)

Das Glas mit Eis füllen. Limettensaft über das Eis geben und mit Thomas Henry Spicy Ginger auffüllen. Den Rum langsam obenauf floaten. Mit Limettenspalten garnieren. Dieser Drink ist das Nationalgetränk der Bermudas.

Rezept by Thomas Henry